Für ein optimales Nutzererlebnis verwendet diese Website Cookies. Hier finden Sie mehr Informationen dazu. Ich habe verstanden.

Unsere Preise

Als Ankaufsmakler stellen wir Ihnen bei erfolgreicher Vermittlung eines Ferienobjekts eine Provision von 2% des Netto-Kaufpreises, zuzüglich der geltenden deutschen Mehrwertsteuer, in Rechnung. Diese fällte an, wenn der Kaufvertrag unterzeichnet wird.


Wird die Immobilie, die Sie durch unsere Vermittlung erwerben, wie die meisten Immobilien in den Niederlanden, “k.k.”, also “kost koper” angeboten, setzen sich die Erwerbskosten für Sie wie folgt zusammen:

  • Kaufpreis Haus wie ausgewiesen
  • Maklerprovision von 2% auf Nettokaufpreis für MEH + MwSt
  • Grunderwerbsteuer von 2%
  • Notargebühren
  • Kosten für Katasterumschreibung

Soweit ausnahmsweise Umsatzsteuer auf den Verkauf des Objektes aufzuschlagen ist, wird dies gesondert bekannt gegeben.